Optimierung für Mobilgeräte: Klare Anreize für Seitenbetreiber

Wer sich in 2015 noch immer weigert, den eigenen Internetauftritt auf Smartphone oder Tablet nutzbar zu machen, muss mit drastischen Maßnahmen von Google rechnen: Wer keine mobil nutzbaren Websites anbietet, wird in der mobilen Google-Suche bald keine Rolle mehr spielen.

post image

Wir ziehen um: KABELWELTEN ab 20.01.2015 im Herzen Hamburgs

Das neue Jahr hält ein paar spannende Veränderungen für uns bereit. Nach fast drei Jahren am Standort in der Papenreye ziehen wir in den kommenden Tagen in die Hamburger Innenstadt um. Neben der verbesserten Erreichbarkeit für unsere Kunden haben wir dann auch noch ein wenig mehr Raum zum Arbeiten zur Verfügung. Aufgrund der Umzugsarbeiten kann es in der nächsten Woche eventuell zu einer etwas eingeschränkten Erreichbarkeit kommen. Wir bitten um Verständnis dafür.

Neue Pflichten für den Onlinehandel mit Lebensmitteln

Ab dem 13. Dezember 2014 gilt die Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV). Den Onlinehandel treffen dann ansatzweise dieselben Hinweispflichten zur Lebensmittelkennzeichnung wie bisher schon die Hersteller.

post image

Wir lieben Hamburg: Souvenirs und Geschenke für Hamburg-Fans

Wer Hamburg liebt und das auch gern zeigen mag, findet im frisch veröffentlichten Online-Shop „Wir lieben Hamburg“ die passenden Accessoires und Geschenke. Hier haben alle Produkte einen Bezug zur schönsten Stadt, viele von ihnen wurden in Eigenregie entworfen, gestaltet und produziert.

post image

Funkenpräsentchen: Geschenke mit Zündkraft

Viele kleine Aufmerksamkeiten und besondere Give-aways lassen Funken überspringen und entfachen Begeisterung: Funkenpräsentchen sind die originellen Geschenkideen der Umsatzbrennerei. Das gilt nicht nur für Business und Vertrieb, denn auch privat darf man sich vom kreativen Sortiment inspirieren lassen.

post image

Spirituosen Wolf: Hochprozentiges für Entdecker und Geschmacksabenteurer

Spirituosen Wolf, der Online-Shop für Spirituosen, startet mit überarbeiteter Optik und modernisierter Technik in das Weihnachtsgeschäft 2014. Die Erweiterung des bekannten Ladengeschäftes im Hamburger Schanzenviertel ist seit vielen Jahren eine feste Größe im deutschsprachigen Online-Handel und zeichnet sich durch ein internationales Spirituosensortiment, exklusive Weine renommierter Weingüter, sowie eine umfassende Auswahl an Sekt und Champagner aus.

post image

Overmeyer Landbaukultur: Den Zauber des Einfachen neu entdecken

Die Bio-Bauern des Overmeyer-Hofs in Emmelndorf bei Hamburg beschäftigen sich tagtäglich mit der Qualität von Lebensmitteln. Auf dem über drei Hektar großen Hof wird Gemüse angebaut, eine Obstwiese gepflegt und das Wirtschafts- und Wohngebäude betrieben. Nebenbei bleibt noch jede Menge Platz für Hühnerauslauf, Pferdewiese und Kräuterbeete. Saisonabhängig entstehen so ca. 35-60 Bodenpunkte, die es neben anderen ausgewählten Spezialitäten und Produkten aus der Region im Hofladen vor Ort zu kaufen gibt.

Ein absehbares Ende: Google beendet die Unterstützung für Authorship-Funktionalitäten

Wir hatten uns schon daran gewöhnt: In den Ergebnislisten der Google-Suche tauchte in den letzten drei Jahren immer häufiger das Google+-Profilfoto des jeweiligen Autoren eines Inhalts auf. Ein Feature für Website-Betreiber, mit dem auch die Akzeptanz des damals neu gestarteten Google+ erhöht werden sollte.

Das Experiment „Google Authorship“ ist nun beendet worden. Ab sofort bleibt die Verlinkung von Websites mit dem Google+-Profil des Autors in den Suchergebnissen unberücksichtigt. Auch in Webmaster Tools ist die zugehörige Statistik-Funktion nicht mehr verfügbar.

post image

TerroirWein: Die wunderbare Balance des Weins

Terroir, das französische Wort für das Miteinander von Klima, Boden und Landschaft hat in der deutschen Sprache keine gleichwertige Entsprechung. Und doch möchte Günther van Ravenzwaay den Besuchern seines Internetauftritts mit angeschlossenem Online-Shop vermitteln, was es bedeutet, Spitzenweine zu echten „WeinPersönlichkeiten“ reifen zu lassen.

post image

Google Maps: Crowdsourcing mit Schwächen

Googles Kartendienst ist praktisch. Er bietet neben Straßennamen, Navigationshilfen und Stauwarnungen die Standorte von Unternehmen und Geschäften. Diese Standorteinträge können mit weiteren Details verfeinert werden: Website, Kontaktdaten und Öffnungszeiten. Dass dafür nicht zwingend der Geschäftsinhaber aktiv werden muss, musste nun ein 75jähriger Restaurantbesitzer aus Washington DC erfahren. Der Fall zeigt: An einer aktiven Nutzung von Google Maps führt besser kein Weg mehr vorbei.

1 4 5 6 7 8 11