post image

Google Maps: Crowdsourcing mit Schwächen

Googles Kartendienst ist praktisch. Er bietet neben Straßennamen, Navigationshilfen und Stauwarnungen die Standorte von Unternehmen und Geschäften. Diese Standorteinträge können mit weiteren Details verfeinert werden: Website, Kontaktdaten und Öffnungszeiten. Dass dafür nicht zwingend der Geschäftsinhaber aktiv werden muss, musste nun ein 75jähriger Restaurantbesitzer aus Washington DC erfahren. Der Fall zeigt: An einer aktiven Nutzung von Google Maps führt besser kein Weg mehr vorbei.

Weckruf für den Onlinehandel: Die neuen Verbraucherrechte gelten bereits

Am 13. Juni 2014 sind die Gesetzesänderungen zur Umsetzung der EU-Verbraucherrechterichtlinie in Kraft getreten. Grund genug, einen Blick auf die Änderungen für den Onlinehandel zu werfen.

Unser Gast-Autor Sebastian Carl Schmidt ist Rechtsanwalt in der auf IP-, IT- und Medienrecht spezialisierten Kanzlei Nesselhauf in Hamburg. Er fasst im Folgenden die wichtigsten Punkte für den Onlinehandel mit Waren im Business-To-Customer-Umfeld (B2C) zusammen.

post image

Entwicklung des ersten Flugschüler-Testsystems in der Türkei: PAPI erfolgreich gestartet

Angehenden Piloten ein Feedback über ihre Stärken und Schwächen zu geben, das ist das erklärte Ziel von Melina Rauchs neuester Entwicklung: PAPI (Pilot Aptitude Psychometric Inventory). Das System wird ab sofort von diversen türkischen Flugschulen eingesetzt. Angehenden Flugschülern wird vermittelt, welche Anforderungen auf sie im späteren Berufsalltag warten. Dabei geht es nicht um die Frage, ob jemand überhaupt von der Flugschule aufgenommen oder abgelehnt wird. Ziel ist vielmehr, jungen Menschen, die von einer Pilotenlaufbahn träumen, die Gelegenheit zu einer professionellen Bestandsaufname der nötigen Fähigkeiten und Fertigkeiten zu geben.

post image

Teilnehmen statt zuschauen: Das TYPO3Camp Bremen 2014

Vom Freitag, 08.08., bis Sonntag, 10.08.2014, findet im Schlachthof Bremen das TYPO3camp statt. Es ist in Form eines klassischen Barcamps organisiert, also als offene Tagung mit Workshops rund umd das Themengebiet TYPO3.

post image

Mit Menschen erfolgreich: Die Elbe-Werkstätten gehen mit neuem Internetauftritt online

An mehr als 50 Standorten und auf etwas 120 Einzelarbeitsplätzen in regionalen Unternehmen bieten die Elbe-Werkstätten Menschen mit Behinderung berufliche Bildung und Arbeit. Derzeit werden rund 3.800 Menschen mit und ohne Behinderung beschäftigt. Das macht die Elbe-Werkstätten zu einem der 20 größten Arbeitgeber in der Metropolregion Hamburg. Wir durften den Relaunch des neuen, barrierefreien Internetauftritts von der ersten konzeptionellen Skizze bis hin zur Veröffentlichung im April 2014 umsetzen.

Neuer Workshop zu redaktioneller Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Unser erster Workshop in 2014 greift das Thema Suchmaschinenoptimierung erneut auf. Es hat sich viel getan in den letzten Monaten und wir möchten Sie über aktuelle Entwicklungen informieren und vor Fehlern bei Ihrer SEO-Kampagne bewahren.

post image

Individuelle Soundeffekte für die Games-Branche: X-Life Studios geht mit neuer Website online

Die X-Life Studios in Hamburg sind in ihrem Metier einen ganz besonderen Weg gegangen. Als Anbieter einzigartiger Soundeffekte hat man sich auf die noch junge Games-Branche spezialisiert und unterstützt weltweit veröffentlichte Apps oder Browsergames durch handgeschliffenes Soundesign. Passend dazu haben wir dem jungen Unternehmen einen technisch modernen und leicht verspielten Internetauftritt verpasst.

post image

Erstes eigenes AddOn für REDAXO veröffentlicht: „Slice Publish Date“

In unseren Projekten setzen wir gern auf das schlanke und pflegeleichte Content-Management-System REDAXO. Durch die aktive Entwickler-Community der kostenfreien Open-Source-Software sind bereits viele wichtige Ergänzungen enstanden. Deren Veröffentlichungen erlaubt es auch anderen Entwicklern von den zusätzlichen Features zu profitieren. Nun haben wir uns dazu entschlossen, ebenfalls einen Beitrag zur Weiterentwicklung von REDAXO zu leisten und veröffentlichten mit „Slice Publish Date“ unser erstes eigenes AddOn.

SEO (Suchmaschinenoptimierung) für Responsive Websites

Im Juni 2012 verkündete Google, für den eigenen Suchindex zukünftig mehr Wert auf die Usability von mobilen Websites zu legen. Vereinzelt wurde dieser Hinweis missverstanden: Responsive Webdesign ist damit nämlich nicht gleichbedeutend mit Suchmaschinenoptimierung. Vielmehr können auch bei Responsive Websites Fehler gemacht werden, die zu einer unvollständigen oder sogar Nicht-Indexierung durch Google führen.

post image

Journalisten-im-Netz.de: Plattform für Medienschaffende

Journalisten aller Genre präsentieren sich ab sofort geordnet nach Tätigkeit, Region und weiteren Kriterien in einem großen Spezialverzeichnis für Medienmacher. Eine erweiterte Suchfunktion macht es neben der Volltextsuche leicht, einen geeigneten Journalisten für den nächsten Job oder einen Kandidaten für den zu vergebenden Arbeitsplatz zu finden. Verlage und Unternehmen können über die integrierte Stellenbörse zusätzlich Stellenausschreibungen einstellen, die einem qualifizierten Fachpublikum zugänglich werden.

1 5 6 7 8 9 11