Tag : hamburg

post image
post image

Einzigartig und erstklassig: Das Northern Institute of Technology Management stellt sich einer internationalen Zielgruppe vor

Am NIT Northern Institute of Technology Management lernen Ingenieurinnen und Ingenieure, Managementaufgaben verantwortungsvoll zu meistern. Das geschieht in enger Zusammenarbeit mit der Technischen Universität Harburg. Hier auf dem Campus hat die Management-Institution auch ihren Sitz. Die Zielgruppe des NIT ist global, das Angebot ist einzigartig in Europa. Die besten Studierenden und Lehrenden aus aller Welt stehen ebenso wie die führenden Industrieunternehmen im Fokus.

post image

Die einzige Bank, die Drinks serviert: Die Spielbank Hamburg lädt zum Kennenlernen ein

Ob gepflegte Cocktails, edle Brände, ein frisch gepresster Saft oder einfach ein kühles Bier vom Fass: auch ohne Spiel macht das Casino Esplanade der Spielbank Hamburg Spaß. Happy-Hour-Angebote, Live-Musik oder die beliebte „Lucky Ladies“-Night erwarten die Besucher. Diese Vielfalt macht auch der neue Internetauftritt der Spielbank Hamburg erlebbar.

Initiative für den Nachwuchs: KABELWELTEN wird Mitglied im Wedeler Hochschulbund

Absolventen der FH Wedel sind bestens qualifiziert und in Hamburger IT-Unternehmen und Agenturen beliebte Arbeitnehmer. Auch KABELWELTEN hat bereits sehr gute Erfahrungen in der Kooperation mit der Fachhochschule gesammelt. In unserer Agentur werden Abschlussarbeiten betreut, Studentenjobs angeboten und in der Webentwicklung haben wir wertvolle Unterstützung durch Absolventen der FH Wedel gewonnen. Mit der Mitgliedschaft im Wedeler Hochschulbund intensivieren wir nun die erfolgreiche Zusammenarbeit.

post image

Aus Tradition dem Neuen aufgeschlossen: Bäckerei Kolls präsentiert seine Filialen und Produkte mit neuem Internetauftritt

Ob Franzbrötchen, Torten, Snacks oder einfach nur guter Kaffee – in 22 Filialen in und um Hamburg bietet die Bäckerei und Konditorei Kolls seinen Kunden hochwertige Backwaren, die auch heute noch mit Blick auf die wichtigsten Traditionen des Bäckerhandwerks gefertigt werden.

post image

Workshop: Wie viel Internet braucht das Fleischerhandwerk?

Darf’s ein bisschen mehr sein? Zur Abwechslung stellten diese Frage nicht die 12 Fleischer aus den unterschiedlichsten Handwerkbetrieben in ganz Norddeutschland – sondern sie wurden selbst mit dieser Frage von Karsten Buth im Rahmen des knapp vierstündigen Workshops „Wie viel Internet braucht das Fleischerhandwerk?“ in Kooperation mit der Fleischerinnung Hamburg konfrontiert.

post image

KABELWELTEN wird Hamburgs Internetagentur für den Mittelstand

Im Frühjahr dieses Jahres wird KABELWELTEN 10 Jahre alt. Ein rundes Jubiläum, das durch wichtige Veränderungen rund um die Agentur geprägt wird. Die Wichtigste: Zum 1. Februar 2016 werden wir zur KABELWELTEN Internetagentur GmbH.

post image

Exzellente Gesundheitsversorgung an 365 Tagen im Jahr: Die Privilegierte Adler Apotheke zeigt im Internet ihr neues Gesicht

Mit über 80 Mitarbeitern gehört die Privilegierte Adler Apotheke zu den größten Apotheken-Einrichtungen in Hamburg. Zwei Filialen und der Pharmaservice versorgen Patienten, Ärzte und Institutionen. Darunter befinden sich über 100 Praxen, Pflegedienste und Pflegeheime in Hamburg und Umgebung. 

post image

Weiterbildung macht den Unterschied: Bildungsanbieter date up geht mit neuem Internetauftritt online

Unter den deutschen Weiterbildungsanbietern zeichnet sich date up durch eine außergewöhnliche Beziehung zu seinen Kunden aus. Das Seminarangebot an den drei Standorten in Hamburg, Schwerin und Stuttgart besteht ausschließlich aus echten Präsenzseminaren mit qualifizierten Fachdozenten.

Mut zur Offenheit – oder wie Sie bei der Wahl Ihrer Internetagentur nicht Äpfel mit Birnen vergleichen müssen

Wenn Ihr Unternehmen über den Relaunch des eigenen Internetauftritts nachdenkt, steht schnell die wichtige Frage im Raum: Wie finden wir die passende Internetagentur zu unserem Vorhaben? Neben der fachlichen Kompetenz, die sich zumindest ansatzweise durch die Referenzen eines Anbieters erkennen lässt und dem menschlich stimmigen Miteinander, geht es dabei vor allem um die entscheidende Frage: Was wird uns unser Vorhaben mit dieser Agentur kosten?