Tag : monitoring

post image

SEO nach dem Website-Relaunch: Die Veröffentlichung ist nur der erste Schritt

Um über den eigenen Online-Shop erfolgreich zu verkaufen oder das Unternehmen und sein Leistungsangebot noch bekannter zu machen, benötigt eine Website Besucher. Nicht irgendwelche, denn das Online-Angebot soll natürlich genau von den Personen wahrgenommen werden, die der Zielgruppe entsprechen. Ein gelungener Relaunch des Internetauftritts ist oft nur der Anfang. Denn im Gegensatz zu Fernsehen oder Radio treffen Nutzer im Internet eigenständige Entscheidungen und bestimmen ihr „Programm“ selbst. Damit ergeben sich gleich zwei Schwierigkeiten: Wie finden Internetnutzer bei der Vielzahl an Angeboten und Mitbewerbern ausgerechnet die eigene Website? Und wie kann jemand, der dann auf die Website aufmerksam wurde, dazu animiert werden, auch wirklich dem Link zu folgen und sich durch das Angebot zu klicken?

Website-Monitoring mit Pingdom

Wer möchte schon gern von anderen darauf hingewiesen werden, wenn die eigene Website einmal nicht erreichbar ist? Damit man selbst auf dem Laufenden bleibt, gibt es Dienste wie Pingdom, mit denen man die Erreichbarkeit seines Webservers permanent überwachen und protokollieren kann.