Tag : twitter

Integration des „Like-Buttons“ in die eigene Internetpräsenz rechtswidrig

Das Landgericht Düsseldorf hat mit Urteil vom 9. März 2016 (Az.: 12 O 151/15) die Vorgaben an eine rechtskonforme Einbindung des „Like-Buttons“ von Facebook in den eigenen Internetauftritt präzisiert und die generelle Übermittlung von personenbezogenen Daten ohne vorherige Einwilligung des Nutzers durch Einbindung des „Like-Buttons“ als Verstoß gegen das Wettbewerbs- oder Telemedienrecht bewertet. Die sich aus dem Urteil ergebenden Vorgaben zum rechtskonformen Einsatz von Social-Plugins sollten Sie als Betreiber von Websites berücksichtigen und umsetzen.